top of page

Betaplan

Betaplan begann 2004 als "Band ohne Namen" und war ein vielversprechendes Projekt um den Keyboarder Andreas "Wiety" Wiethoff, der orchestrale Progrock-Musik komponierte. Der Höhepunkt war zweifelsfrei sein Werk "Times & Reasons", ein 50-minütiges zusammenhängendes Musikstück, das es eigentlich verdient hätte, auf Tonträger verewigt zu werden. Die Band war in wechselnder Besetzung bis 2009 akriv. Andreas war zeitweilig auch Keyboarder bei Virus-D

Betaplan

2004 vlnr: Bernd Feller (Schlagzeug). Andreas Wiethoff (Keyboards), Steffy Godde (Gesang), Jürgen (Bass) und Uwe Brunn (Gitarre)

Besuch von Jürgen "Theo" Fürchow aus Australien

2006 Jürgen war Sänger meiner Band ODESSA

Besuch aus Brasilien

2008 Uwe Brunn, Gitarrist von Virus-D, zog für 8 Jahre nach Rio de Janeiro und besuchte uns

Betaplan

2008 Live Benefizkonzert in der Schmiede Haltern

Bernd Feller

Volle Kanne!

Pressemitteilung

2008 Konzert Schänke

Betaplan

2008 vlnr: Bernd, Woody Holz, Andreas Wiethoff, Daniel Falk und Marian Kuprat

Betaplan

Postkarte

Plakat 2008

2008 Plakat Schänke

Betaplan

2008 Woody Holz (Gitarre), Daniel Falk (Bass) und Bernd

Betaplan

Zugaben!

Betaplan

2009 Heimatfest Haltern

Bernd

Live on Stage

Bernd

Im Probenraum

bottom of page